Polymer Science School Award

Liebe Teilnehmer*innen!

Vielen Dank für alle Einreichungen, die bis Montag, 16. März bei uns eingegangen sind.

ihr seid großartig!

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus haben wir uns dazu entschlossen, die Verleihung, die im Rahmen des 29. Leobener Kunststoff-Kolloquium im April 2020 geplant, war zu verschieben. Die Preisträger*innen informieren wir so schnell wie möglich über den neuen Termin. Wir danken für euer Verständnis.

Wusstest du, dass…

Kunststoffe

sind insgesamt also sehr ressourceneffiziente Werkstoffe!

RESSOURCENEFFIZIENZ bedeutet, dass wir mit natürlichen Ressourcen sorgsam umgehen und sozio-ökologische Negativfolgen des Ressourcenverbrauchs vermeiden. Kunststoffe sind also ein wichtiger Baustein für eine nachhaltige Entwicklung unserer Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft.

Aber trotz all dieser wichtigen und positiven Aspekte, sind Kunststoffe auch für eines der größten Probleme unserer Zeit verantwortlich: die VERSCHMUTZUNG UNSERER GEWÄSSER DURCH GROSSE UND KLEINE (MIKROPLASTIK)-KUNSTSTOFFTEILE mit den entsprechenden Folgen für Umwelt, Tiere und letztlich auch uns Menschen…

Wie also können wir verhindern, dass Kunststoffe diesen wichtigen Lebensraum und diese wertvolle Ressource weiterhin verschmutzen? Wie können wir das bestehende System verändern und welche werkstofflichen, technischen und politischen Lösungen kann es geben?

WIR SUCHEN EURE IDEEN
ZUR RETTUNG DES PLANETEN!

Gestalte gemeinsam mit deinen Freunden ein maximal dreiminütiges VIDEO und lass uns an deinen Ideen teilhaben. Alle Einsendungen werden von einer Expertenjury bewertet und die besten Beiträge werden im Rahmen des 29. Leobener Kunststoff-Kolloquium 2020 mit tollen Preisen prämiert!

1. Preis

€ 2.500,- sponsored by Isovolta AG

2. Platz

€ 2.000,- sponsored by alphaquam austria GmbH

3. Platz

€ 1.500,- sponsored by Dietzel GmbH

Und das waren die Gewinner aus 2019:

Unsere SCHOOL AWARD Partner: